Das Rasiermesser
Die männlichste Form der Rasur


Das Rasiermesser. Männlichkeit geschmiedet aus rostfreiem Stahl. Keine andere Form der Rasur lässt das Adrenalin so ansteigen, wie die Gratwanderung, sich mit einer messerscharfen Klinge im Gesicht herumzufuchteln. Dennoch setzen Barbiere und echte Männer auf die Rasur mit dem Rasiermesser, da nur so saubere Konturen und gründliche Rasuren möglich sind. Mit ein wenig Respekt und Übung kannst auch du diese Ergebnisse Zuhause erzielen.

Welche Formen von Rasiermessern gibt es ?

Ein gutes und scharfes Rasiermesser ist der Kern einer gründlichen Rasur. Es gibt sie in vielen Variationen. Komplett aus Stahl, mit Holzgriff oder Kunststoffgriff. Doch was macht ein Rasiermesser aus und unterscheidet es von anderen ?

Grundsätzlich kann in 3 Varianten unterschieden werden. Zum einen das Wechselklingenmesser, welches eine austauschbare Klinge besitzt und somit nicht geschliffen werden muss. Zudem hat es den Vorteil, dass Du es ohne eingesetzte Klinge ohne Probleme im Handgepäck in den Urlaub mitnehmen kannst. Eine weitere Variante ist das Kamisori. Das Kamisori ist ein traditionelles japanisches Rasiermesser, welches aus einem Stück geschmiedet ist und somit nicht klappbar ist. Meistens wird dieses im Profibereich eingesetzt. Die letzte Variante ist das herkömmliche Rasiermesser welches klappbar ist, jedoch eine feste Klinge besitzt. Da die Klinge nicht austauschbar ist muss es für ein optimales Ergebnis geschärft werden. Dafür brauchst du einen Abziehriemen aus Leder über welchen du deine Klinge ziehst um sie zu schärfen. Von Zeit zu Zeit hilft das abledern jedoch auch nicht mehr und du solltest dein Messer schleifen lassen. Dies solltest du jedoch nur von einem Profi machen lassen da die Klinge eines Rasiermessers sehr empfindlich ist und durch falsches Schleifen schnell kaputt gehen kann.

Welches Rasiermesser ist das Richtige für dich ?

Für welches Messer du dich später entscheidest ist Geschmacksache. Für den Einstieg reicht ein Wechselklingenmesser vollkommen aus, da sie günstiger sind als Messer mit festen Klingen und du zudem verschiedene Klingenstärken und Klingenhersteller ausprobieren kannst. Sobald du die Basics drauf hast kannst du jederzeit auf ein Messer mit fester Klinge umsteigen.

Ein super Einsteiger Set findest Du hier :


Rasiermesser set Freibeuter beard pirate mit Wechselklingen
Sold out

Unsere kurze Anleitung für Einsteiger der Rasur mit dem Rasiermesser

Um dir den Einstieg in die klassische Nassrasur zu erleichtern haben wir eine kurze Anleitung mit den wichtigsten Schritten erstellt. Sie ist Teil des Rasiermesser Set "Freibeuter". Für Interessierte stellen wir Sie jedoch auch kostenlos zur Verfügung, damit jeder sich einen kurzen Überblick verschaffen kann und in den Genuss eines exzellenten Rasurergebnis kommen kann!